Warum sollte man die Erfindungen schützen

/Warum sollte man die Erfindungen schützen
Warum sollte man die Erfindungen schützen2016-08-08T14:32:05+02:00

Warum sollte man die Erfindungen schützen?

Aufgrund der kurzen Zyklen und des wachsenden Wettbewerbs müssen die Unternehmen sehr oft innovieren oder die Innovationen der anderen Unternehmen übernehmen, damit sie die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Exportmarkt halten können. Mithilfe der exklusiven Rechte, die das Patent erstellt, können die Innovationen eine Schlüsselfrage vorstellen. Die Innovationen führen zum weiteren Wohlstand und zur dynamischen Entwicklung des Unternehmens.

Warum sollte man Erfindungen schützen:

Ihr gewinnt eine starke Position auf dem Markt und euren Wettbewerbsvorteil: Patente geben dem Inhaber ausschließliche Rechte und schützen die Erfindung. Dies verringert das Risiko und den Wettbewerb von den Nachahmern der Erfindung und die Entitäten, die auf die Erfindung parasitieren möchten. Wenn euer Unternehmen ein Patent für Erfindung gewinnt, könnt mit seiner Hilfe Barrieren für den Wettbewerber schaffen. Diese Barrieren verhindern den Eintritt auf den Markt mit der gleichen Erfindung. Ihr könnt können ein führender Spieler im Geschäft werden.

Eure Gewinne und Rückfluss der Investitionen erhöhen sich: Hat euer Unternehmen eine große Menge an Zeit und Geld in Forschung und Entwicklung investiert? Patent aufs Produkt ermöglich die Erhöhung von Gewinnen und Rückflüssen der Investitionen.

Mithilfe der Lizenz gewinnt ihr mehr Geld: Die Patentinhaber können das Patent auch anderen Unternehmen bieten, bzw. können sie es weiter für den Pauschalbetrag oder Lizenzgebühren übertragen. Somit ist es möglich, eine zusätzliche Einnahmequelle zu gewinnen. Verkauf oder Übertragung des Patents bedeutet, dass ihr euer Eigentum an jemand anderen zu übertragen. Vermietung der  Lizenz bedeutet, dass man euer Patent nur unter bestimmten Bedingungen verwenden darf.

Kreuzlizenz erlaubt den Zugang zu Technologien:

Eigene Patente könnt ihr zwecks der Verhandlung mit anderen Unternehmen nutzen. Im Rahmen der Vereinbarung – Kreuzlizenz – stimmen das Unternehmen und die andere Partei die gegenseitige Nutzung von Patenten unter bestimmten Bedingungen zu.

Offene Türen auf andere Märkte: Wenn ihr eine Patentlizenz den anderen Personen bieten, gewinnt ihr einen Zugang zu mehreren ausländischen Märkten.

Risiko der Rechtsverletzung senkt: Falls ihr den Patentschutz gewinnt, verhindert ihr den anderen Unternehmen, die gleiche Erfindung zu patentierten. Das Risiko der Rechtverletzung von den anderen Unternehmen senkt. Das Patent selbst bietet keine freie Nutzung, sondern sichert, dass andere Unternehmen gleiches Produkt nicht patentieren könnten.

Ihr könnt ganz einfach Subventionen oder Finanzmittel mit günstigen Zinsen erhalten: Wenn ihr ein Patent (oder Lizenz auf die Patente der anderen) besitzt, könnt ihr zum Beispiel ein notwendiges Kapital einfacher zu erhalten. Einige Branchen erfordern wirklich starkes Patentportfolio, damit Risikokapital angezogen wird.

Ein leistungsfähiges Werkzeug gegen Nachahmer und Parasiten:

Die wirksame Durchsetzung der Exklusivität vermeiden oft nicht Rechtsstreitigkeiten mit denen, die euer Patent nachahmen oder ohne eure Lizenz verwenden. Eure Chancen auf ein erfolgreiches Gerichtsverfahren erhöhen sich so.

Ihr erhaltet ein positives Image für euer Unternehmen: Das Patentportfolio kann einfach wie ein Beweis für eure Geschäftspartner, Investoren und Kunden dienen, dass euer Unternehmen in seinem Bereich professionell ist, dass ihr ein hohes Maß an Spezialisierung, Know-how und Technologie, anbietet. Ihr werdet einfacher das Bargeld und auch die Geschäftspartner erhalten. Marktwert eures Unternehmens wird verbessert. Einige Unternehmen präsentieren sich als Innovator-Unternehmen, die ihre Patente in der Werbung offen legen

Diese Website verwendet Cookies und Drittanbieterdienste. Ok